Datenschutzerklärung

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Website sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen. Wir möchten Sie daher im Folgenden darüber informieren, welche Daten wir und Dritte von Ihnen bei der Nutzung dieser Website erfahren, speichern und verarbeiten.


A. Betrieb dieser Website

1. Diese Website ist Teil der unter www.chocobrain.com betriebenen Online Marketing Plattform der chocoBRAIN GmbH & Co. KG. Weitere Kontaktdaten sowie die Handelsregisterdaten können dem Impressum von chocoBRAIN entnommen werden.

2. chocoBRAIN beachtet beim Bereitstellen dieser Website die datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes, so dass ein hohes Datenschutzniveau sichergestellt ist. Weitere Informationen, welche Daten von chocoBRAIN erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von chocoBRAIN.


B. Datenerhebung, Speicherung und Verarbeitung durch chocoBRAIN

1. chocoBRAIN informiert in seiner Datenschutzerklärung, welche Ihrer Daten bei der Nutzung dieser Website durch chocoBRAIN oder Dritte erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Weitere personenbezogene Daten werden von chocoBRAIN nicht erhoben, es sei denn, dass Sie diese chocoBRAIN freiwillig mitteilen.

2. chocoBRAIN legt größten Wert auf Transparenz und steht Ihnen bei Fragen zum Umgang mit Ihren Daten durch chocoBRAIN und zu der Datenschutzerklärung von chocoBRAIN gerne zur Verfügung. Wenden Sie sich bei Fragen an Jens Kramer - info(at)chocobrain(punkt)com.


C. Nutzung von Google Analytics durch uns

Wir benutzen Google Analytics, einen Web-Analysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von uns vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung von unserer Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zu Google Analytics sind unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html abrufbar.

D. Datenschutzerklärung für Facebook

Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy. 

Nutzung von Facebook Remarketing 

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die RemarketingFunktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

E. Weitere Datenerhebung, Speicherung und Verarbeitung durch uns

I. Datenerhebung durch uns

Selbst erheben wir keinerlei personenbezogene Daten, es sei denn, Sie teilen uns solche Daten, z.B. im Rahmen einer Anfrage oder Anmeldung zu unserem Newsletter, freiwillig mit.

II. Weitergabe der personenbezogenen Daten

1. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zu Werbe- oder Marketingzwecken erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weder durch chocoBRAIN noch durch uns.

2. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Behörden – insbesondere Polizei oder Staatsanwaltschaft – wegen des Verdachts des Vorliegens einer Straftat sowie an Dritte zur Durchsetzung zivilrechtlicher Forderungen behalten wir uns in den gesetzlich zulässigen Fällen ausdrücklich vor.

III. Verwendung von Cookies

1. Auf unseren Websites werden Cookies verwendet, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies).

2. Sie können das Speichern der Cookies durch Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern, wobei Ihnen in diesem Falle möglicherweise nicht alle Funktionen der Website zur Verfügung stehen.

IV. Auskunftsrecht, Berichtigung, Sperrung, Löschung

1. Wir erteilen Ihnen auf Anfrage jederzeit unentgeltlich Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person oder Ihrem Unternehmen gespeicherten Daten, über deren Herkunft, deren Empfänger sowie über den Zweck der Speicherung. Die Auskunft können Sie unter den unten benannten Kontaktdaten („Ansprechpartner für Datenschutz“) einholen.

2. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich hierzu ebenfalls bitte an unseren unten benannten Ansprechpartner für Datenschutz.

V. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Die Änderung dieser Datenschutzerklärung nach billigem Ermessen – insbesondere zur Anpassung an neue technische und rechtliche Entwicklungen oder bei Änderung der Datenschutzerklärung von chocoBRAIN – behalten wir uns vor.

VI. Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen können Sie sich jederzeit an uns über die Kontaktdaten im Impressum wenden.

F. Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide eMail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen eMail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine eMailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der eMail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an folgende eMail-Adresse erfolgen: [email protected] Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen 

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden. 

Inhalt des Newsletters 

Wir versenden Newsletter, eMails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen (hierzu können insbesondere Hinweise auf unsere Leistungen, Vorträge, Seminare oder Webinare gehören). 

Double-Opt-In und Protokollierung 

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-eMail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden eMail-Adressen anmelden kann. 
Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. 

Einsatz des Versanddienstleisters „getresponse“ 

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „getrespone„, einer Newsletter-Versandplattform 

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Ihre Daten werden gelöscht, wenn:
1. der Erhebungszweck wegfällt,
2. die Einwilligung widerrufen wird (Newsletter-Abmeldung),
3. ein Widerspruch des Nutzers erfolgt („Löschen Sie meine Daten“) und keine gesetzlichen Speicherpflichten entgegenstehen (Steuern und Buchhaltung).
Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Deutschland ist dies die Datenschutzbehörde. 



Online Marketing by chocoBRAIN